Watchman-Nee-Ein-Leben-gegen-den-Strom
Beschreibung

Watchman Nee (1903-1972), geistlicher Führer der »Kleine-Herde-Bewegung« in China, wurde 1952 um seines Glaubens willen zu lebenslanger Haft verurteilt. In dieser Biografie stellt uns der Autor keinen fleckenlosen Heiligen vor, sondern einen Christen, der als junger Mensch seine ganze Existenz an Jesus Christus gebunden hat und der – trotz mancher Irrwege und Charakterschwächen – zu einem Beweis der verändernden und bewahrenden Macht Gottes wurde. Kein chinesischer Christ hat durch sein stummes Leben so aufhorchen lassen wie Watchman Nee, aber seine Freunde bitten, dass wir in ihm nur einen der vielen sehen, die ein ähnliches Schicksal in gleicher Treue durchzustehen hatten.

NWC V3.2 TP e1538950399244

Das Evangelium ist die wunderbarste Nachricht im Universum. Es ist die Kraft Gottes zur Rettung von jedem Menschen der daran glaubt (Römer 1:16). Es verkündet uns die Versöhnung mit Gott und zeigt uns, wer wir wirklich sind. Wer an diese gute Botschaft glaubt, erfährt Erlösung von der Sünde und wird befähigt ein wunderschönes Leben zu führen.
Wir sind eine Gruppe von jungen Erwachsenen, die sich alle zwei Wochen treffen um zusammen in dieser Botschaft zu wachsen.

Newsletter


Privacy Preference Center